halle001.jpg
Sport im TSVE 1890 Bielefeld
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

Erfolgreiche Qualifikationen für die Westfälischen Meisterschaften

Tolles Erlebnis und viele Platzierungen der TSVE-Gymnastinnen bei den Gaumeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik

Am Wochenende, 07.und 08. Februar 2015, wurden die Gaumeisterschaften zur

Qualifikation für die Westfälischen Meisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Friedrichsdorf ausgerichtet.

Über 100 Teilnehmerinnen haben am Wettkampf teilgenommen. TSVE 1890 Bielefeld ging mit 21 Einzelgymnastinnen und auch einer Gruppe der Meister-Klasse an den Start. Alle Mädchen haben sich mit tollen Choreografien und starkem Ausdruck präsentiert. Das Ergebnis spricht für sich. Aus 21 startenden Gymnastinnen haben 20 Mädchen die Qualifikation erreicht.

Sehr guten Eindruck hat die Gruppe der Meister-Klasse hinterlassen .Mit Elan und sehr sicherem Umgang mit den Geräten haben sich die Gymnastinnen auf den ersten Platz katapultiert.

Für die ganze Abteilung steht jetzt sehr viel Arbeit bevor, denn bereits in drei Wochen finden die Westfälischen Meisterschaften in Schwerte statt.

TSVE-Ergebnisse:

In der KLK–9 erreichte Ilina Sokolovska den 1 Platz.

In der JWK erzielte Michelle Kalinicenko den 7.Platz, gefolgt von Jasmin Rezeznik auf dem 9.Platz. Julia Le erreichte den 12.Platz.

In der SWK belegte Nastasja Albrecht den 1. Platz, gefolgt von Sofia Wendler auf dem 3. Platz und Wiktoria Malinowska auf dem 4.Platz.

In der SLK-10 erreichte Sofia Kuzmin den 1.Platz, dahinter auf dem 2.Platz ist Victoria Wagner gefolgt von Elisabeth Grasmik auf dem 3.Platz.

In der FWK belegte Yasemin Alkis den 4. Platz, gefolgt von Samantha Schanbacher auf dem 5.Platz und dahinter Nadja Le auf dem 6.Platz. Aysu Marangoz erreichte den 8.Platz.

In der Meister-Klasse hat Jana Albrecht den 1.Platz erzielt.

In der JLK- 13 belegte Milidija Usupova den 1.Platz.

Den 1.Platz erreichte in der SLK- 11 Sonja Mazur.

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */