TRIAS NEWS KW 5

Liebe Trias,

Laufen im Regen, vertreibt Kummer – bringt Segen.

Das Trainingsprogramm wird so langsam wieder straffer.

Folgende Inhalte haben wir im Newsletter:

 

*Links zum Training

*Erste Hilfe-Kurs am 19. – jetzt anmelden!!!

*Kraultechnik-Training Save the Date

*Radintervalle auf ZWIFT

*Wir brauchen Kampfrichter*innen

 

kein Schwimmen von Rosenmontag 28. Februar 2022 bis einschl. Mittwoch 2. März 2022

*** Doodle-Links: KW 6 / 7 / 8

Hier die Links zum Schwimmen. 

Hier die Links zum Stabi / Laufen / Athletik / Intervalltraining.

 

*** Erste Hilfe Kurs am 19.02.2022 ***

(Dirk)

Alle diejenigen, die im letzten Jahr an dem Silberkurs-DLRG teilgenommen haben, sollten noch Ihren Erste-Hilfe-Kurs ablegen.

 

Darüber hinaus sind aber noch weitere Plätze frei. Da ich gleich am Montag eine finale Liste schicken muss, tragt Euch bitte sofort ein.

Datum: 19.02.2022 Start: 9:00 Wo: Geschäftsstelle am Siegfriedplatz / Seiteneingang – Maximale Teilnehmeranzahl 20

!!!ANMELDESCHLUSS: Montag 07. 24:00 Uhr!!!

Da wir ein paar Brötchen und Getränke bestellen wollen, bitte ich jeden Teilnehmer, 5 € am Samstag mitzubringen.

Hier kommt der Doodle-Link (Anmeldungen sind verbindlich): https://doodle.com/poll/ctz268rya8h2343q?utm_source=poll&utm_medium=link

 

*** Kraultechnik-Training: Save the Date ****

(Narda + Carlos)

Am 11. und 12. März bieten wir einen Kraul-Workshop für Triathleten an. Da damit ein paar Aufwände verknüpft sind bieten wir den Kurs gegen eine Kostenbeteiligung von 35 € an.

Dafür wir es am Freitagabend ab 18:30 eine intensive Einführung in die Theorie der Kraultechnik geben (voraussichtlich 2 Stunden) und am Samstagmorgen geht es dann ab 7:15 weiter im Ishara. Hier geht es dann darum die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Carlos und Narda – zwei erfahrene und ausgebildete Schwimmtrainer – werden jeden einzelnen ein individuelles Feedback geben und konkrete Übungen zur Verbesserung der Technik mitteilen. Auch wird von jedem Teilnehmenden eine Video-Aufnahme zur Analyse angefertigt. Dazu stehen 2 Bahnen und der Gymnastik-Raum im Ishara zur Verfügung. Bitte bringt für den Gymnastikraum ein Kissen oder eine Decke zum Sitzen mit.

Der praktische Teil endet um 10:00. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt.

 

Wer schon jetzt weiß, dass sie / er diesen Kurs buchen möchte, der trage sich bitte mit Namen in diese Doodle Liste ein: https://doodle.com/poll/awe8fsa2by845qz7?utm_source=poll&utm_medium=link

 

*** Rad-Intervalltraining auf ZWIFT ***

(von Thorsten)

Anfang April findet ja unsere gemeinsame Radwoche auf Mallorca statt. Als kleine Vorbereitung darauf, wollen wir in den 4 Wochen davor zweimal die Woche ein Rad-Intervall Training auf ZWIFT anbieten. Die Intervalle sind auf die Steigerung der VO2max zugeschnitten und sollen der Aktivierung dienen. Natürlich sind auch alle anderen, die nicht an der Radwoche teilnehmen, herzlich dazu eingeladen.

Das Ganze wollen wir als Meetup durchführen, da sowas in Gemeinschaft immer schöner ist als alleine zu schwitzen.

Was braucht Ihr dazu?

  • gültiges ZWIFT Abo (es gibt auch ein 7 Tage Probeabo kostenlos)
  • ZWIFT Companion App
  • Smart Trainer / Powermeter am Rad + Rolle / Geschwindigkeitssensor am Rad + Rolle
  • Intervallprogramme (Dateien im Anhang)

Wie soll das funktionieren?

Um teilnehmen zu können, musst Du mindestens einen Tag vor dem Training Deine Teilnahme anmelden, damit Du eingeladen werden kannst. Das wollen wir über die WA Gruppe „TSVE Triathlon Training organisieren. Spätestens am Trainingstag erhältst Du spätestens 30 Minuten vor dem Start eine Einladung zu dem Meetup (via Companion App). Nimm diese Einladung rechtzeitig vor dem Start an. Um dabei sein zu können, müssen alle Interessenten Thorsten Nerlich auf ZWIFT folgen, sonst können sie nicht zum Meetup eingeladen werden. Das müsste bitte rechtzeitig vorher passieren.

Passend zum Training startest Du ZWIFT wie gewohnt und richtest Deine Technik ein. Mach das früh genug um nicht unter Zeitdruck zu geraten. Ist alles erledigt, verlässt Du das Hauptmenü, durch klicken auf “FAHREN”. Spätestens 5 min. vor Beginn des Workouts erscheint unten links im Bildschirm der Button “Meetup beitreten”. Wenn Du dort klickst, findest Du Dich in dem Meetup auf einer Rolle sitzend wieder. Nun musst Du links unten den Button “MENÜ” anklicken, um dann über den Button “Workouts” (am rechten Bildschirmrand) das geplante Workout auswählen (Dateien im Anhang). Bestätige mit dem Button “Workout”. Verlasse nun das Hauptmenü über den Button “ZURÜCK”. Auf der linken Seite Deines Bildschirms wird jetzt das Workout angezeigt. Auf der rechten Bildschirmseite siehst Du die verbleibende Zeit bis zum Start. Du kannst Dich vor Beginn schon locker einrollen, musst aber mindestens 1 min. vor dem Start bereit sein um loszufahren. Denn nur, wenn man gemeinsam losfährt, hält das imaginäre Gummiband die Teilnehmer zusammen. Wer zu Beginn nicht tritt, aufhört zu treten oder weiter als 200m vom Trainer entfernt ist, wird nicht in der Gruppe gehalten.

Damit wir alle das gleich Programm fahren, kopiert bitte die angehängten „zwo“ Dateien in das entsprechende Verzeichnis auf Eurem Rechner (‘zwo’Dateien bitte hier runterladen: Link) . Wie das geht sagt der Link: https://support.zwift.com/de/workout-mode-S1WDxDuNB#:~:text=%C3%96ffne%20den%20Ordner%20Dokumente%5CZwift,sende%20sie%20an%20deinen%20Freund.&text=Alle%20.,Men%C3%BC%20%22Benutzerdefinierte%20Workouts%22%20hinzugef%C3%BCgt

 

Wann soll das sein?

Es wird so sein, dass wir über einen Zeitraum von 3 Wochen 2 mal pro Woche fahren. Die vierte Woche, also unmittelbar vor Mallorca, ist eine Entlastungswoche in der nicht gefahren wird. Das Training wird immer dienstags und donnerstags angeboten. Folgende Termine sind geplant:

08.03.22, 10.03.22, 15.03.22, 17.03.22, 22.03.22, 24.03.22; jeweils von 19:00 – 20:00

Das Training startet pünktlich zur geplanten Zeit, also seid bitte rechtzeitig vorher da. Es wird nicht gewartet. Der „Discord“ Kanal wird schon ca. 15min vorher offen sein.

Kommunikation während des Workout

Was wäre ein gescheites Intervalltraining ohne die Flüche der Mitstreiter zu hören? Damit das klappt, nutzen wir “Discord”. Das ist ein kostenloses Tool welches Du als App auf Dein Smartphone oder PC herunterladen kannst. Über „Discord“ können wir dann vor, während und auch vor dem Training miteinander sprechen. Damit das klappt musst Du Dir einen Account bei „Discord“ erstellen. Zu den jeweiligen Trainings folge einfach diesem Link https://discord.gg/nrRewKfuDW . Dort wählst Du auf dem Account „TSVE Tria ZWIFT“ den Sprachkanal ”ZWIFT MEETUP”.

Die Nutzung von „Discord“ ist nicht zwingend notwendig. Das ist lediglich die Kirsche auf der Torte. Wem das zu aufwändig ist, kann es auch weglassen.

Ich habe kein ZWIFT, und nun?

Für diesen Fall findest Du die Workouts hier noch einmal in Textform beschrieben. Damit kannst Du sie in Deinem System entsprechend eingeben/einstellen. Zu den Trainings kannst Du Dich dann via „Discord“ dazu schalten. So siehst Du zwar nicht deine Mitfahrer (bzw. deren Avatare), jedoch bist Du auf der Tonspur live dabei.

NO1_VO2max
10min warm up
3x (5+10min) @90%/50%
5min cool down @65%

NO2_VO2max
10min warm up
5min @70%
3min @75%
2min @80%
5x (30+30sec) @ 100%/50%
4:30min @ 50%
5x (30+30sec) @ 100%/50%
4:30min @ 50%
5x (30+30sec) @ 100%/50%
4:30min @ 50%
5x (30+30sec) @ 100%/50%
6:30min cool down @ 65%>55%

NO3_VO3max

10min warm up @ 55% > 65%
5min @ 70%
3min @ 75%
2min @ 80%
10min @ 60%
5min @ 80%
15x (30+30sec) @ 100%/50%
10min cool down @ 65%

 

NO4_VO2max
10min warm up @ 55% > 65%
8x (3+2min) @ 85%/50%
10min cool down @ 65% > 55%

NO5_VO2max
10min warm up @ 55% > 65%
3min @ 80%
3min @ 50%
2x (3+3min) @ 100%/50%
10min @ 55%
2x (3+2min) @ 100%/50%
10min cool down @ 65 > 55%

 

NO6_VO2max
10min warm up @ 55% > 65%
8x (30+30sec) @ 100%/50%
4:30min @ 50%
10x (30+30sec) @ 100%/50%
4:30min @ 50%
13x (30+30sec) @ 100%/50%
10min cool down @ 65% > 55%

 

*** Kampfrichter ***

(von Meike:)

Kein Wettkampf ohne Wettkampfrichter!!

Viele von euch wissen gar nicht, dass wir Vereine verpflichtet sind, aus unseren Reihen auch Wettkampfrichter für den Liga-Betrieb zu melden.

Wer von euch hat Lust, unseren TSVE-Wettkampfrichter Erik (Danke für deinen Einsatz!) zu unterstützen? Die Ausbildung für Wettkampfrichter startet wieder!

Bei Interesse, meldet euch gerne direkt an und gebt mir (Meike) eine kurze Rückmeldung. Der TSVE übernimmt die Kosten der Ausbildung.

Auf Grund der aktuellen Lage haben wir entschieden, dass wir einen Teil der Ausbildung Online durchführen. Die Prüfung wird, unter Einhaltung der aktuellen Corona-Maßnahmen, weiterhin in Präsenz stattfinden.

Da unser Verbandstag auf den 12.3. verlegt werden musste, wird unsere Kampfrichterausbildung auf zwei Wochenenden verteilt:

Samstag, 05.03. Online und Sonntag, 13.03. in Präsenz

Die Liste der Interessierten ist schon recht voll. Wartet also nicht zu lange mit der Anmeldung. Meldeschluss ist der 20.2.2022.

Bitte beachtet, das es sich dabei nicht um eine verbindliche Anmeldung handelt. Bevorzugt werden Ligavereine mit zu wenig bzw. ohne KampfrichterInnen (Liga-Statut § 8 Verpflichtungen der Vereine).

 

Wir freuen uns auf jeden…

 

 

Allen ein schönes Wochenende

 

Beste Grüße

 

Euer Vorstandsteam

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.