1. Qualifikationswettkampf 2019

Der erste Qualifikationswettkampf zum Deutschland-Cup 2019 fand am Samstag, den 30. März in Meschede statt. Es starteten 26 Turnerinnen und ein Turner des TSVE 1890 Bielefeld in den Disziplinen Geradeturnen, Sprung und Spirale. Sie zeigten hier ihr Können und sammelten Punkte für die Qualifikation zum Deutschland-Cup.

Die Nesthäkchen des Vereins in der Altersklasse 7/8 turnten ihren zweiten Wettkampf. Pia Malkemper belegte Platz 6, dicht gefolgt von Frida Ihrens (7.) und Levke Block (8.).
Bei den 9- und 10-Jährigen nahmen acht Turnerinnen teil. Jaane Bröckel zeigte eine sauber durchgeturnte Kür und gewann mit 8,0 Punkten. Jolina Thenhausen durfte sich über den sechsten Platz freuen. Mirjam Szczepanski, Ella Kramer, Marie Jürgenschellert und Niki Mylonas folgten auf den Plätzen 9 bis 12. Elijana Grbic (21.) und Lia Curtze (24.) waren mit ihren Leistungen auf ihrem zweiten Wettkampf zufrieden.

Luna da Costa konnte in der Altersklasse 11/12 punkten und erreichte mit einer Wertung von 5,2 Punkten den siebten Platz, gefolgt von Madeleine Mazur (14.) und Merle Heimers (17.).

Bei den 13/14- Jährigen wurde Kiara Thenhausen Siebte gefolgt von Natalie Schmidt (17.) und Emilia Ohle (28.). In Altersklasse 15/16 belegten Matilda Held und Alessia Accossu die Plätze 12 und Platz 23. Hier siegte Daniel Prokopov bei den männlichen Teilnehmern mit 5,3 Punkten.

Pia Kühnert gewann ebenfalls in ihrer Alterklasse (17/18) vor Jonna Spalink (3). Shaolin Restemeier belegte trotz einem Patzer Platz 6 bei den 19- bis 24-Jährigen.

In der Altersklasse 25 plus siegte Jasmin Ebeler mit 9,65 Punkten. Helen Dittmann durfte ebenfalls aufs Treppchen (3.), dicht gefolgt von Laura Schünemann (4.) und Carolin Peste (8.).

In der Zusatzdisziplin Sprung starteten vier Turnerinnen im Alter von 7 bis 12 Jahren. Jaane siegte vor  Niki (4.), Jolina (5.) und Marie (10.).

Kiara siegte mit 4,3 Punkten in der AK 13/14. Natalie folgte dicht hinter ihr auf Platz 2. Daniel und Matilda teilten sich den sechsten Platz in der Altersklasse 15/16. Auf Platz 8 landete Alessia. Bei den 17- und 18-Jährigen durfte sich Pia erneut über den ersten Platz freuen. Jonna wurde Siebte.

Helen turnte bei den über 25-Jährigen einen Dreikampf, wobei sie im Sprung siegte und in der Disziplin Spirale den zweiten Platz erreichte.

Jaane turnte bei den 7- bis 12-Jährigen eine gute Spiralekür und konnte sich das dritte Mal Gold sichern.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.