Erfolgreicher Saisonabschluss – TSVE räumt Fünf Sommerpokale ab

Am 06.07.2019 nahmen die Gymnastinnen des TSVEs am Sommerpokal Wettkampf des TG Münsters teil. Als erste turnte aus dem TSVE Alina Januschkewitsch in der KLK 7 zweimal ihre Übung ohne Handgerät und schaffte es mit dem 2. Durchgang sich den 1. Platz von 9 zu sichern. Alina freute sich total und war von dem Ergebnis ganz überwältigt, dass sie sich nicht vom Platz rühren konnte, um auf das Podest zu steigen. In der KLK 8 war es ebenfalls knapp zwischen den vorderen Plätzen. Vlada Yonashko überzeugte jedoch mit ihrer Plichtübung Ball und ergatterte sich damit ebenfalls Gold von 9 Gymnastinnen. Der dritte 1.Platz ging an Eva Sokolovska in der KLK 9. Mit ihrer sauberen Pflichtübung Keule erhielt sie eine hohe Wertung von 11,25 Punkte. In derselben Altersklasse turnte Melanie Berseminski und zeigte eine schöne ohne Handgerät Übung. Durch zwei große Verluste in Keulenübung rückte sie jedoch nach hinten und erreichte Platz 7. Insgesamt waren die Mädchen sehr sicher mit den Handgeräten, in den Übungen ohne Handgeräten waren jedoch kleine Unsauberkeiten.

KLK-Gymnastinnen, Bild rechts v.l.: Alina, Vlada, Eva

Ebenfalls waren die Gruppen des TSVEs wieder dabei. Dort startete in der KLK bis 8 Gruppe mit Daria Jacobfeuerborn, Victoria Löwen, Liana Wink, Alina, Vlada und Ayda Kilinc. Für die kleine Ayda war dies ihr aller erster Wettkampf und den hat sie toll gemeistert. Die Gruppe präsentierte zwei Durchgänge toll ihre Gruppenübung und erhielt den vierten 1.Platz für den TSVE. Die SWK Gruppe mit Sofia Kamalov, Eda Özen, Asya Aras, Alex Löwen und Ela Tuncer turnte ausdrucksstark ihre Gruppenübung mit fünf Bällen mit jedoch kleinen Fehlern. Trotz aller dem erhielten sie Gold vor den Vereinen TG Münster und TV Schwanewede. In der JWK gingen Ilina Sokolovska und Emilie Teske an den Start. Ilina präsentierte ausdrucksstarke und saubere Übungen in den Geräten Reifen und Keulen und erturnte sich den Podestplatz 3. Gefolgt von Emelie, welche als einzige aus ihrer Altersklasse Band geturnt hat und erreichte trotz dieses schwierig handbaren Geräts den 4. Platz.
Der Wettkampf war der letzte für diese Saison, welche durch die tollen Ergebnisse erfolgreich abgeschlossen wurde. Nun bereiten sich die Mädchen für die nächste Saison vor mit neuen Choreografien und Handgeräten.

KLK Gruppe bis 8 Jahre, Bild rechts: SWK-Gruppe

Nadia Le

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.